Zurück

Brauerei Hofmark - Habe die Ähre!

LoiflingGetränke

Aus Liebe zum Bier: Seit 1590 Brauereigeschichte & Braukunst

In der Brauerei Hofmark, im beschaulichen Loifling, wird eine Jahrhunderte alte Tradition gelebt: die Braukunst.
Natürlich streng nach dem Reinheitsgebot, werden hier 17 verschiedene Biersorten gebraut; und das nach handwerklicher Tradition im traditionellen Kupfersudkessel. Burkhart Cording führt mit seiner Frau die Familienbrauerei in dritter Generation.

Wo ist denn Ihr dahoam und woher kommen Sie ursprünglich?

Ich bin je zur Hälfte Bayer und Hamburger und lebe seit 45 Jahren im Bayerischen Wald, aus dem meine Familie mütterlicherseits abstammt.

Und wollen Sie Ihr Leben lang hier bleiben?

Ganz bestimmt.

Warum schlägt Ihr Herz für Ihre Heimat und was bedeutet für Sie dahoam?

Ein Ort zum Zurücklehnen, Unverstelltheit und g’standne, grade Leit, die im Leben stehen und es bejahen.

Welches Wort beschreibt Ihr Gefühl von Heimat am besten?

Hofmarkfeierabendbier

Burkhart Cording

Burkhart Cording Geschäftsführer Brauerei Hofmark

„Ehrliches wohlschmeckendes Bier, gebraut von Menschen, die dafür persönlich Verantwortung tragen und die man kennt, das wünschen und schätzen unsere Kunden.“

Welche 3 Dinge machen es für Sie hier so lebenswert?

Die Wertschätzung unverfälschter Natur vereint im Kulturgut Bier.
Ein ehrlicher, bodenständiger Menschenschlag, auf den man sich verlassen kann und der zusammenhält.
Das Lebendighalten bewährter Traditionen vereint mit Aufgeschlossenheit für Innovationen.

Wie war es für Ihre Kinder hier aufzuwachsen?

Die Kinder sind schon erwachsen, sie schätzen ihre Heimat sehr und haben erfahren, dass man als „Bayer“ überall auf der Welt willkommen ist - besonders mit einem guten Bier im Gepäck - aber auch gerne immer wieder nach Bayern zurückkommt.

Was heißt für Sie Regionalität?

Dass Menschen aus der Region für die Region vertrauensvoll miteinander arbeiten, dass wir das, was wir hier herstellen können auch hier selbst machen und wir stolz darauf sind, dass die Wertschöpfung hier erfolgt und wir gemeinsam Wachstum schaffen und dass die Lieferwege umweltfreundlich, nämlich kurz sind, was für unsere Kunden heißt, dass sie Hofmark Bier ganz frisch in optimaler Qualität erhalten und genießen.

Ist es Ihnen wichtig, in der Region einzukaufen?

Ja, absolut, wir kaufen möglichst nur in der Nähe ein. Warum Dinge aus der Ferne herankarren, wenn wir das Gute so nah haben!

Warum ist die Brauerei Hofmark hier in der Region dahoam?

Unser Brauwasser, seit 1590 die Seele jedes Bieres aus Loifling, ist nur bei uns natürlicherweise so weich, Hofmark woanders gebraut wär kein Hofmark Bier mehr, es würde seine Authentizität und den einzigartigen Geschmack der Heimat verlieren.

Was bedeutet es für Sie hier zu arbeiten?

Die Fortführung unseres Familienunternehmens mit bedeutender Tradition, um mit sehr gutem Bier die Menschen im herrlichen Bayerischen Wald zu erfreuen.

Warum fühlen sich Ihre Kunden bei Ihnen dahoam?

Ehrliches wohlschmeckendes Bier, gebraut von Menschen, die dafür persönlich Verantwortung tragen und die man kennt, das wünschen und schätzen unsere Kunden, zur bayerischen Identität und Kultur gehört ihre gute heimatliche Brauerei.

Was ist Ihr Herzenswunsch für die Zukunft Ihrer Heimat und die Menschen, die hier leben?

Dass wir selbstbewusst die Qualitäten unserer Heimat wertschätzen und erhalten und dass wir immer die Muße haben, mit einem guten Bier anzustoßen und das bayerische Lebensgefühl zu genießen: Habe die Ähre!

Hofmark Brauerei
Getränke
Adresse
Hofmarkstraße 15, 93455 Loifling
Google Maps
Öffnungszeiten

Mo – Do: 07:30 bis 16:00 Uhr
Fr: 07:30 bis 13:00 Uhr

Website

weitere Geschichten

Cham
Feinkost

Jasmin Stoiber ist Geschäftsführerin bei Spezialitäten Meier, ein Geschäft, das durch sein jahrzehntelanges Bestehen eine echte Marke in der Chamer Innenstadt ist.